EinsÀtze 2023

Einsatz-Nr. 44
Alarmzeit: 25. November 2023 – 16:05 Uhr
F2 – Brandeinsatz – Überlandhilfe nach Gauangelloch zum Zimmerbrand

UnterstĂŒtzung der Feuerwehr Gauangelloch und der Feuerwehr Leimen bei Wohnungsbrand im 1.OG. Bei Anfahrt waren Flammen aus dem Dach zu sehen. Es wurden insgesamt 5 Personen davon 4 Verletzte und 1 Katze gerettet. Die BrandbekĂ€mpfung wurde zuerst im Innenangriff, spĂ€ter wurde das Dach mittels der Drehleiter von außen geöffnet und abgelöscht.
Ein Atemschutztrupp von Gaiberg wurde im Innenangriff zur Tierrettung eingesetzt, 2 weitere Trupps waren als Sicherheitstrupp in Bereitstellung. Katze wurde gerettet und an die Tiernotrettung ĂŒbergeben.
Polizei und Rettungsdienst vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 43
Alarmzeit: 21. November 2023 – 10:42 Uhr
H0 – Technische Hilfeleistung – Ölspur

Durch Rathaus mitgeteilt bekommen: Im Bereich der SchwĂ€bisch-Hall-Straße, Ecke “Am Forlenwald” grĂ¶ĂŸere Ölspur auf der Straße. Öl mittels Ölbindemittel aufgenommen und Ölspurschilder aufgestellt.
Verursacher unbekannt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 42
Alarmzeit: 18. November 2023 – 09:00 Uhr
F0 – Brandeinsatz – Feuer ohne Alarm

Nachlöscharbeiten Brand Aussiedlerhof: Telefonisch von Leitstelle mitgeteilt bekommen, dass es zu einer erneuten Rauchentwicklung im Bereich “Im Dobel” kommt. Benötigte Feuerwehrleute telefonisch alarmiert.
Rauchende Strohhaufen mit Bagger auseinandergezogen und mit einem C-Rohr abgelöscht.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42)

Einsatz-Nr. 41
Alarmzeit: 11. November 2023 – 17:30 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsabsicherung

Verkehrsabsicherung Martinsumzug
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 40
Alarmzeit: 11. November 2023 – 08:00 Uhr
F0 – Brandeinsatz – Vegetationsbrand

Nachlöscharbeiten Brand Aussiedlerhof: Telefonisch von Leitstelle mitgeteilt bekommen, dass es zu einer erneuten Rauchentwicklung im Bereich “Im Dobel” kommt. Benötigte Feuerwehrleute in StaffelstĂ€rke telefonisch alarmiert.
Rauchende Strohhaufen mit Frontlader auseinandergezogen und mit einem C-Rohr abgelöscht.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42)

Einsatz-Nr. 39
Alarmzeit: 09. November 2023 – 16:12 Uhr
F1 – Brandeinsatz – Vegetationsbrand

Nachlöscharbeiten Brand Ausssiedlerhof: Abgelagertes Stroh an den Ablageorten kontrolliert, bei Bedarf auseinandergezogen und abgelöscht. Wasserversorgung ĂŒber Pendelverkehr sichergestellt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42)

Einsatz-Nr. 38
Alarmzeit: 08. November 2023 – 15:35 Uhr
F2 – Brandeinsatz – Vegetationsbrand

Nachlöscharbeiten: Abgelagertes Stroh vom Einsatz beim Ausssiedlerhof qualmt wieder an 5 verschiedenen Stellen. Stroh auseinandergezogen und abgelöscht. Feuerwehr Gaiberg und Feuerwehr Leimen im Einsatz. Wasserversorgung ĂŒber Pendelverkehr sichergestellt.
Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 37
Alarmzeit: 06. November 2023 – 11:18 Uhr
F3 – Brandeinsatz – Brand Aussiedlerhof Gaiberg

Durch Leitstelle gemeldet: F3 – Brand – Landwirtschaft/Aussiedlerhof – Strohlager brennt

Beim Eintreffen der Feuerwehr Vollbrand eines Stoh- und Heulagers mit circa 1.000 gepressten Ballen und Futtermittel. Alarmierung weiterer KrÀfte erfolgte laut AAO automatisch durch die Leitstelle.

Erstmaßnahmen: Riegelstellung zur benachbarten Fahrzeughalle und dem unterhalb befindlichen Ablageplatz fĂŒr Futtermittel.

Einsatzleitung wurde durch Unterkreis-FĂŒhrungsruppe eingerichtet und weitere KrĂ€fte zur Einsatzstelle nachalarmiert, darunter die Drohnengruppe der Feuerwehr MĂŒhlhausen, Wasserförderzug des Rhein-Neckar-Kreises, Atemschutzkomponente der Feuerwehr Sinsheim und Hygienekomponente der Feuerwehr Schönau.

Wasserversorgung wurde ĂŒber Hydranten aus Gaiberg und Gauangelloch sichergestellt. Berufsfeuerwehr Heidelberg (mit AbrollbehĂ€lter Löschwasserförderung) bis zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung ĂŒber Schlauchleitung an der Einsatzstelle.

Im weiteren Einsatzverlauf wurden privat sowie ĂŒber das THW schweres GerĂ€t hinzugezogen, um die in der Halle befindlichen Stroh- und Heuballen zum Ablöschen herausholen zu können und um die einsturzgefĂ€hrdete Lagerhalle einzureisen. Das noch klimmende Brandgut wurde auf umliegende Wiesen und Felder verteilt und abgelöscht.

Aufgrund der vorherzusehenden Einsatzdauer mussten die EinsatzkrĂ€fte an der Einsatzstelle mehrfach ausgetauscht werden. In Absprache mit dem stv. Kreisbrandmeister wurden hierzu mehrere Feuerwehren aus dem Rhein-Neckar-Kreis nachgefordert, ebenso fĂŒr die Nachlöscharbeiten und die nĂ€chtliche Brandwache. Von Berufsfeuerwehr Heidelberg wurden 55 ABEK-Filter bereitgestellt (10 StĂŒck verwendet).

Im Einsatzverlauf wurde eine Einsatzkraft mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

WĂ€hrend der Einsatzmaßnahmen musste die L600 und die K4161 von der Polizei voll gesperrt werden.

Die Reinigung der L600 und K4161 erfolgte durch die Straßenmeisterei. Die Straßen wurden im Anschluss durch die Polizei freigegeben.

Detaillierte Übersicht der angeforderten Feuerwehren und weitere KrĂ€fte:

Übersicht der Feuerwehren:
– Feuerwehr Bammental
– Feuerwehr Dossenheim
– Feuerwehr Epfenbach
– Feuerwehr Leimen
– Feuerwehr Leimen Abt. St. Ilgen
– Feuerwehr Lobbach
– Feuerwehr Mauer
– Feuerwehr NeckargemĂŒnd Abt. Stadt
– Feuerwehr Nussloch
– Feuerwehr Spechbach
– Feuerwehr Wiesenbach
– Feuerwehr Wiesloch Abt. Baiertal
– Feuerwehr Wiesloch Abt. Frauenweiler
– Feuerwehr Wiesloch Abt. Stadt

Übersicht weiterer eingesetzter KrĂ€fte:
– KreisfĂŒhrung (stv. KBM)
– Unterkreis-FĂŒhrungsgruppe NeckargemĂŒnd
– Feuerwehr MĂŒhlhausen mit Drohne
– Berufsfeuerwehr Heidelberg (AbrollbehĂ€lter Löschwasserförderung)
– Wasserförderzug RNK SĂŒd/West
– Feuerwehr Sinsheim Abt. Stadt mit ATG Komponente
– Feuerwehr Schönau mit Hygiene-Komponente
– Feuerwehr Leimen mit Mess-Komponente
– THW OV NeckargemĂŒnd
– THW OV Sinsheim
– THW OV Wiesloch/Walldorf
– Stadtwerke Leimen (Wassermeister)
– Wassermeister Abwasserzweckverband Im Hollmuth
– Straßenmeisterei
– Polizei
– Rettungsdienst

Einsatzende: 07.11.2023 ca. 14:00 Uhr, zusÀtzliche AufrÀumarbeiten und weitere Nachlöscharbeiten werden bei Bedarf noch angeordnet.

Einsatz-Nr. 36
Alarmzeit: 06. November 2023 – 08:54 Uhr
F0 – Brandmeldeanlage – Fehlalarm

Durch Leitstelle alarmiert BMA – Elsenztalschule in Bammental
Anfahrt zum Bereitstellungsraum in Bammental, keine weiteren TÀtigkeiten von Feuerwehr Gaiberg benötigt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40).

Einsatz-Nr. 35
Alarmzeit: 30. September 2023 – 17:04 Uhr
F2 – Brandeinsatz – Zimmerbrand

Durch Leitstelle gemeldet: F2 Zimmerbrand – Rauch aus Wohnung im EG.
Feuerwehr NeckargemĂŒnd wurde nach Alarmierungsplan von Leitstelle mitalarmiert.
Nach Eintreffen der Feuerwehr EG stark verraucht, Ursache war angebranntes Essen auf dem Herd, Topf ins Freie gebracht,
Erdgeschosswohnung und Obergeschoss mittels Überdruck belĂŒftet.
Polizei und Rettungsdienst Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 34
Alarmzeit: 25. September 2023 – 17:45 Uhr
H0 – Technische Hilfeleistung – TĂŒröffnung (Folgeeinsatz zu Nr. 33)

Nach Anruf von Kriminalpolizei die WohnungstĂŒre wieder mit Holzplatten verschlossen, Einsatzstelle an Kripo
ĂŒbergeben, TĂŒr wurde versiegelt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 33
Alarmzeit: 25. September 2023 – 14:09 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – TĂŒröffnung

NotfalltĂŒröffnung – TĂŒr von Feuerwehr geöffnet, Rettungsdienst vor Ort, Einsatzstelle an Polizei ĂŒbergeben.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 32
Alarmzeit: 22. September 2023 – 23:28 Uhr
H2 – Technische Hilfeleistung – VU

Durch Leitstelle alarmiert: H2 – VU mit eingeklemmter Person auf L600 zwischen Lingental und Gaiberg.
Verkehrsunfall mit 3 PKWs auf L600 zwischen Lingental und Gaiberg. FW Leimen nach Alarmierungsplan L600 mitalarmiert und mit 3 Fahrzeugen am Einsatzort. Stellvertretende KBMs, Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen sowie Polizei vor Ort.
Mit hydraulischem RettungsgerĂ€t eine Frau aus PKW befreit und an Rettungsdienst ĂŒbergeben. Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet bis SachverstĂ€ndiger die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte. Danach Einsatzstelle an Polizei ĂŒbergeben. Abschleppdienst und Bio-Tec zur Straßenreinigung vor Ort. Betriebsstoffe auf Feld ausgelaufen, Leitstelle und Straßenmeisterei Informiert. Feld-Besitzer wird von Polizei informiert.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 31
Alarmzeit: 17. September 2023 – 1:21 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – Wasserrohrbruch

Durch Leitstelle alarmiert: H1 – Wasserrohrbruch in der Schillerstrasse.
Beim Eintreffen der Feuerwehr lĂ€uft Wasser aus der Schillerstraße in die Bammentalerstrasse.
Wassermeister alarmiert und Einsatzstelle an den Wassermeister ĂŒbergeben.
Keine weiteren Maßnahmen von der Feuerwehr benötigt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 30
Alarmzeit: 03. September 2023 – 13:00 Uhr
H0 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsabsicherung Kerweumzug

Absicherung des diesjÀhrigen Kerweumzugs
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 29
Alarmzeit: 26. August 2023 – 03:07 Uhr
H1 – Sturmschaden – L600

Durch Leitstelle alarmiert: H1 Sturmschaden – UnterstĂŒtzung Feuerwehr Bammental
Nach Eintreffen Baum auf Straße, Freiwillige Feuerwehr Bammental bei Beseitigung des Baumes unterstĂŒtzt und Verkehrssicherung ĂŒbernommen. Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 28
Alarmzeit: 15. August 2023 – 20:50 Uhr
F1 – Brandeinsatz – Vegetationsbrand

Durch Leitstelle gemeldet: F1 – Brandeinsatz – Vegetationsbrand.
Am Gaiberger Weg (gegenĂŒber Neubaugebiet) wurde Reisig auf einem WiesengrundstĂŒck verbrannt. Reisig abgelöscht, auseinander gezogen und mit WBK kontrolliert.
Auf NachbargrundstĂŒck unbeaufsichtigtes Lagerfeuer ebenfalls abgelöscht.
Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 27
Alarmzeit: 08. August 2023 – 13:08 Uhr
BMA Feuer – Brandmeldeanlage

Durch Leitstelle gemeldet: BMA Feuer, nach Erkundung kein Rauch und kein Feuer feststellbar, Anlage zurĂŒckgestellt und an Betreiber ĂŒbergeben, RD Vor-Ort
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 26
Alarmzeit: 17. Juli 2023 – 17:01 Uhr
H2 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall

Durch Leitstelle gemeldet: H2 Verkehrsunfall.
L600 Richtung Leimen, NĂ€he FußgĂ€ngerbrĂŒcke bei Weingut Clauer: PKW gegen BrĂŒckenpfeiler geprallt, 1 Person eingeklemmt. Feuerwehr Leimen bereits Vor-Ort, Person aus PKW befreit. Feuerwehr Gaiberg hat Verkehrsabsicherung mit ĂŒbernommen, Polizei und Rettungsdienst Vor-Ort. Einsatzstelle wurde von Feuerwehr Leimen ĂŒbernommen.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 25
Alarmzeit: 11. Juli 2023 – 09:11 Uhr
F0 – Brandmeldeanlage – Fehlalarm

Durch Leitstelle alarmiert BMA – Anna Scherer Haus in Bammental
Über Funk wurde gemeldet: Kein Einsatz fĂŒr Feuerwehr Gaiberg nötig – Einsatz Abbruch.

Einsatz-Nr. 24
Alarmzeit: 16. Juni 2023 – 23:17 Uhr
F2 – Brandeinsatz – Fehlalarm

Durch Leitstelle gemeldet F2 Feuer mittel, nach Erkundung hat sich als Ursache fĂŒr den Brandgeruch ein kontrolliertes Lagerfeuer herausgestellt, keine weitere TĂ€tigkeit fĂŒr die Feuerwehr. RD und POL Vor-Ort
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 23
Alarmzeit: 11. Juni 2023 – 18:00 Uhr
H0 – Einsatz ohne Alarm – Tierrettung

Teich mit Kaulquappen im Wald droht aufgrund der anhaltenden Hitze auszutrocknen, Teich mit 2.000 Litern Wasser befĂŒllt
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42)

Einsatz-Nr. 22
Alarmzeit: 01. Juni 2023 – 18:00 Uhr
H0 – Amtshilfe Gemeinde

Teich mit Kaulquappen im Wald droht aufgrund der anhaltenden Hitze auszutrocknen, Teich mit 2.000 Litern Wasser befĂŒllt
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42)

Einsatz-Nr. 21
Alarmzeit: 19. Mai 2023 – 00:10 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – TĂŒröffnung

Durch Leitstelle alarmiert: H1 TĂŒröffnung (Hilflose Person).
Alarmierung kam ĂŒber Polizei. Feuerwehr wurde kurz nach der Alarmierung von Polizei wieder abbestellt.
Kein Einsatz fĂŒr die Feuerwehr.

Einsatz-Nr. 20
Alarmzeit: 15. Mai 2023 – 15:17 Uhr
H2 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall 

Durch Leitstelle gemeldet H2 – VU unklare Lage. Beim Eintreffen der Feuerwehr 3 beteiligte PKW,4 Patienten bis Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und gegen Wegrollen gesichert, Straße nach Freigabe der POL gereinigt. POL, RD und Feuerwehr Leimen Vor-Ort. Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42),  MTW (Gai19)‌

Einsatz-Nr. 19
Alarmzeit: 30. April 2023 – 12:30 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsabsicherung

Verkehrssicherung beim Maibaumstellen
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 12-18
Alarmzeit: 28. April 2023 – 17:16 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – UnwettereinsĂ€tze

Durch Starkregen verursacht insgesamt 7 Einsatzstellen in gesamten Ortsgebiet.
Wasser in Kellern mit Wassersaugern und Tauchpumpen ausgepumpt – HĂ€user mit SandsĂ€cken gegen einlaufendes Regenwasser gesichert – Kanaldeckel wieder eingesetzt.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 11
Alarmzeit: 11. April 2023 – 19:01 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – TĂŒröffnung

Durch Leitstelle alarmiert: H1 TĂŒröffnung (Hilflose Person).
Person im Haus gestĂŒrzt. TĂŒr geöffnet und Rettungsdienst unterstĂŒtzt. Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 10
Alarmzeit: 8. April 2023 – 20:00 Uhr
F0 – Sicherheitswachdienst – Osterfeuer

Sicherheitswachdienst beim Osterfeuer.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42),

Einsatz-Nr. 09
Alarmzeit: 29. MĂ€rz 2023 – 19:07 Uhr
H3 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall

Durch Leitstelle gemeldeter “H3 – Verkehrsunfall”.
Beim Eintreffen der Feuerwehr ein PKW und ein Motorrad unter Vollbrand. Feuerwehr Leimen bereits mit Löschmaßnahmen im Einsatz. UnterstĂŒtzung der Löscharbeiten, Ausleuchten der Einsatzstelle fĂŒr polizeiliche Unfallaufnahme. Polizei und Rettungsdienst vor Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 08
Alarmzeit: 26. MĂ€rz 2023 – 14:30 Uhr
H0 – Technische Hilfeleistung – Verkehrsabsicherung Sommertagsumzug

Verkehrsabsicherung beim Sommertagsumzug und Brandwache beim Verbrennen des Winnters.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40),

Einsatz-Nr. 07
Alarmzeit: 16. MĂ€rz 2023 – 19:42 Uhr
F1 – Brandeinsatz – Kaminbrand

Von Leitstelle gemeldeter Kaminbrand: Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Kaminrohr schon sehr heiß, keine Funken aus dem Kamin sichtbar. Kamin mittels Spiegel geprĂŒft: Kamin war frei. Brandgut aus Ofen entfernt und abgelöscht. Speicher -und Obergeschoss mittels WĂ€rmebildkamera kontrolliert, keine erhöhten Temperaturen feststellbar. Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40), LF (Gai42), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 06
Alarmzeit: 19. Februar 2023 – 2:38 Uhr
F3 – Brandeinsatz – Wohnhausbrand in Bammental

Von Leitstelle gemeldeter Brandeinsatz: F3 – GebĂ€udebrand in Bammental.
Alarmierung zur Interkommunalen Zusammenarbeit nach Bammental. Feuerwehr Bammental bei der BrandbekĂ€mpfung mit AtemschutzgerĂ€tetrĂ€gern und in der FĂŒhrungsgruppe unterstĂŒtzt.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 05
Alarmzeit: 01. Februar 2023 – 16:26 Uhr
H2 – Technische Hilfeleistung – Wasserrohrbruch

Wasserrohrbruch im Reilsheimerweg: Anwohner haben Wassermeister und Feuerwehr
alarmiert. Wassermeister Vor-Ort, nach kurzer RĂŒcksprache keine TĂ€tigkeit fĂŒr Feuerwehr.
Eingesetzte Fahrzeuge: MLF (Gai40)

Einsatz-Nr. 04
Alarmzeit: 21. Januar 2023 – 19:24 Uhr
H2 – Technische Hilfeleistung – Wasserschaden

WÀhrend des Einsatzes Nr. 03 hat sich gezeigt, dass das Wasser aus dem benachbarten Keller des Doppelhauses kommt. Alarmstufe auf H2 erhöht.
Nach Lageerkundung im Nachbarhaus: Keller aufgrund von Wasserrohrbruch circa 50cm unter Wasser. Wasser mittels Tauchpumpe und Wassersauger aufgenommen.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 03
Alarmzeit: 21. Januar 2023 – 19:24 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – Wasserschaden

Durch Leiststelle gemeldete Technische Hilfeleistung – Erstmeldung: Garten-Wasser-Leitung aufgefroren. Auf ca. 30qm ca. 20cm hoch Wasser im Keller. Wasser mittels Tauchpumpe und Wassersauger aufgenommen. Im weiteren Einsatzverlauf hat sich gezeigt, dass das Wasser aus dem Nachbarkeller des Doppelhauses hereingedrĂŒckt wird.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MLF (Gai40), MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 02
Alarmzeit: 14. Januar 2023 – 14:40 Uhr
H1 – Technische Hilfeleistung – Auslaufende Betriebsmittel

Telefonisch mitgeteilt bekommen, dass aus einem Traktor grĂ¶ĂŸere Mengen (circa 10-12 qm) Öl auslaufen und auf der Straße verteilt sind. Öllache mittels Ölbindemittel abgestreut.
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW (Gai19)

Einsatz-Nr. 01
Alarmzeit: 12. Januar 2023 – 14:09 Uhr
F2 – Brandeinsatz – Fahrzeugbrand

Von Leitstelle gemeldeter F2 LKW Brand, Bagger brennt auf LKW.
Tag-Alarmierung ĂŒber die Leitstelle von Feuerwehr Bammental nach Alarmierungsplan.
Feuer mit 3 C-Rohre unter PA abgelöscht. Schaummittel eingesetzt.
Feuer hat zusĂ€tzlich auf benachbarten HĂŒhnerstall ĂŒbergegriffen, mit C-Rohr abgelöscht.
Kontrolle mit WÀrmebildkamera ergab keine erhöhten Temperaturen.
Polizei Vor-Ort.
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (Gai42), MTW (Gai19)