Neue Feuerwehrsanitäter ausgebildet

Am Sonntag, den 10.06.2018 hat ein weiteres Feuerwehr-Mitglied die Prüfung zum Sanitäter erfolgreich absolviert. Nach Wochenendkursen, die sich fast ein Vierteljahr hinzogen, und die bei der Feuerwehr Weinheim – unter der Führung der Johanniter Unfallhilfe von der Rettungsdienstschule Ludwigshafen – durchgeführt wurden, war am letzten Wochenende die theoretische, Reanimations- und praktische Prüfung zu bestehen.
Ulrike Röttig schloss den Kurs mit Bestnoten ab und wird ab sofort sowohl die Feuerwehrsanitäter als auch die HVO-Gruppe DRK Gaiberg personell verstärken.

HVO/Feuerwehrsanitäter: Ausbildungsabend zum Thema Geburt und Geburtshilfe

Die Feuerwehr-Sanitäter und HVO-Helfer sind, um jederzeit qualifizierte Erste Hilfe leisten zu können, auf regelmäßige Übungen angewiesen.
Deshalb haben wir uns besonders gefreut, Dr. Maja Wolf-Breitinger als Dozentin für den Übungsabend am 16.4.2018 gewinnen zu können. Thema des Abends war Geburt und Geburtshilfe.
Nachdem im letzten Jahr tatsächlich zwei Geburten in Gaiberg stattgefunden haben, war dieses Thema wirklich aktuell.
Wir haben viel Neues erfahren, hatten aber auch jede Gelegenheit, unsere eigenen Fragen zu klären. Es war ein sehr interessanter und informativer Abend, von dem wir vor allem die Erkenntnis mitnehmen, was man in einer solchen Situation „unbedingt“ oder auch „keinesfalls!“ tun sollte .
Vielen Dank an Doktor Maja Wolf-Breitinger!

Übergabe Kindernotfallrucksack an die HVO Gruppe Gaiberg

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Gaiberg hat in den letzten Monaten erfreulicherweise einige zweckgebundene Spenden für die HVO – Gruppe Gaiberg des DRK, in dem sich die Feuerwehrsanitäter engagieren, erhalten. So konnte ein Kindernotfallrucksack beschafft werden, der die bis jetzt vorhandene Ausrüstung der Gruppe ergänzt. Der 2. Vorsitzende des Fördervereins, Kommandant Dr. Peter Klehr, übergab den Notfallrucksack am 12.03.2017 der Leiterin der HVO-Gruppe, Steffi Diemer